Startseite » , QR-Code für diese Seite

Frescobol

27 Juni 2021, 302x angezeigt, Kein Kommentar
Tags: , , , , , , , , ,

Direkt nach STAKK habe ich nun das zweite Spiel aus dem Hause two46 spielen dürfen. Dabei handelt es sich um das Spiel Frescobol, was viele umgangssprachlich vermutlich als Beachball oder Beachtennis kennen. Das Spiel, was man aus einem Urlaub der Kindheit mit einem Plastikschläger kennt, ist dies aber NICHT. Das Frescobol-Set besteht aus zwei hochwertige Holzschläger mit einem Griff mit ordentlichem Grip (Gripband), zwei verschiedenen Bällen und ein Tragebeutel für die Aufbewahrung. Die Bälle unterscheiden sich in der Spiel-Art&Weise. Der rote Ball ist für Einsteiger und der blaue Ball eher für Fortgeschrittene.

Frescobol im Strandkorb

Das Spiel

Gespielt wird mit einem Mitspieler bzw. Partner und nicht mit einem Gegner. Die Spieler stehen ca. 5 Meter auseinander (Wiese oder Sand) und spielen sich den Ball mit dem “Paddle” via Vor- oder Rückhand zu. Die Rückhand ist die zu empfehlende Schlagart. Dabei steht weder ein Feld noch ein Netz im Vordergrund. Es geht somit primär um Koordination, Ausdauer und Geschick. Der Ball soll so lange wie möglich im Spiel gehalten werden. Wenn man nach einigen vielen Ballwechseln sich gut eingefunden hat, kann der Ball getauscht werden, um noch mehr Speed aufzubauen. Wir haben auf Wiese gespielt und hier konnte man mit dem roten Ball auch gut mit einem Aufsetzer spielen, da der Ball gut springt. Ein Spiel mit Netz (Beachvolleyballfeld) wäre auch denkbar, haben wir aber bisher noch nicht probiert.

Vorzugsweise auf der Wiese gespielt

Fazit

Das Spiel kennen viele vermutlich aus der Kindheit. Das Spiel mit dem roten Ball fanden wir sehr gut und passend. Bis wir den blauen Ball koordiniert bekommen, dauert es noch ein wenig (springt sehr stark auf dem Schläger und schlägt auch stark auf dem Paddle ein). Pluspunkt ist auf jeden Fall die Hand-Auge-Koordination und Ausdauer. Einziges Manko ist, dass ich Fan von Spielen bin, wo es einen klareren Gewinner gibt. Dies ist hier aber schwer ;) D.h. ich werde dies noch auf einem Beachvolleyballfeld testen müssen. Wenn ihr auch auf der Suche nach einem hochwertigen Frescobol-Set seid, dann schaut z.B. bei two46.de vorbei. Dort gibt es verschiedene Sets und für jeden ist etwas dabei.

Tim Lochmüller Autor
Name: Tim Lochmüller
Webseite: http://typo3blogger.de
Posts: 240 Posts

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.