Startseite » , QR-Code für diese Seite

Licht – Chicken Pi

20 August 2023, 904x angezeigt, Ein Kommentar
Tags: , , , , ,

Wie in dem Projekt Chicken Pi vorgestellt, habe ich nun die ersten Komponenten zusammen gebaut. Begonnen wird mit: “Es werde Licht!”. Der Einbau des Lichts ist relativ simple. Voraussetzung ist, dass es einen passenden Case, sowie schon einen Raspberry Pi Zero gibt, sodass diese Komponenten nur noch angeschlossen werden müssen. Folgende Dinge habe ich für das Licht gekauft:

  • 2x LED – LED Farbe Yellow (585nm); Strom 50mA; leg yes; Paket 5 mm [THT]
  • 2x Widerstand – Widerstand 100Ω; Toleranz ±5%; Leistung 0.25W
  • 1x Pushbutton – switching circuit SPST; switch status Released; contact resistance 0.1Ω; Paket THT; default state Normally Open
  • Ein wenig Schrumpfschlauch und Klingeldraht

Der Schaltplan anbei zeigt den simplen Anschluss. Dabei habe ich den Schalter NICHT direkt mit den Lichtern verbaut, sondern auf einen separaten GPIO gesetzt. Dadurch kann ich die Schaltung im Code leichter steuern und später direkt am Stall, als auch via openHAB App die Schaltung vornehmen. Für mich ist es einfacher, Schaltungen in Software abzubilden, anstatt in Hardware (zeitliche Steuerung, flexibler in der Smart Home Integration).

Schaltung der LEDs, Widerstände und des Schalters

Wie ich das Ganze in Python integriert habe, ist hier zu finden. Das Repository enthält immer den aktuellen Stand meines Chicken Pi Projektes: https://github.com/lochmueller/chicken-pi. Unten findest du die entscheidenden Zeilen im Code. Die Steuerung der GPIOs übernimmt gpiozero und die REST API für openHAB, wird mittels Flask erzeugt. Sowohl der Button, als auch der API-Endpunkt führen immer einen toggle aus, sodass sich das Licht z.B. einfach via Button ein- und Smartphone ausschalten lässt. Die GPIO-Belgung (in meinem Beispiel: Button=2, LEDs=4) kann individuell angepasst werden.

from flask import Flask, jsonify
from gpiozero import LED, Button

app = Flask(__name__)

led = LED(4)
led.off()
button = Button(2)

def light_toggle():
    led.toggle()

button.when_pressed = light_toggle

@app.route('/light', methods=['GET'])
def get_light():
    return jsonify({'active': led.is_lit})

@app.route('/light', methods=['POST'])
def post_light():
    light_toggle()
    return '', 204
Tim Lochmüller Autor
Name: Tim Lochmüller
Webseite: http://360friends.de
Posts: 272 Posts

Ein Kommentar »

  • Temperatur – Chicken Pi - 360°Friends
    Temperatur – Chicken Pi - 360°Friends sagt:

    […] geht es im Hobby-Bau! Nach dem Basis-Konzept und der Integration des Lichts wurden nun zwei Temperatur-Sensoren montiert. Dabei habe ich mich an zwei Tutorials […]

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.