Startseite » Archiv

Schnee - Schlagwort

»

Gebt den Vögeln genug Futter

[8 Feb 2021 | Kein Kommentar | 338x angezeigt]
Ich glaube ich erlebe gerade den schnellsten Wintereinbruch meines Lebens. Innerhalb von 48 Stunden sind ca. ein halber Meter Schnee gefallen inkl. starke Verwehungen. Was für das Kind mit Schlitten ein Riesen Spaß ist, ist für die Vögel umso schwieriger. Die Suche nach Futter wird schwieriger (ich weiß: nicht unmöglich!), desto mehr Schnee überall liegt. Grund genug einmal das Vogel-Futter Repertoire ein wenig aufzustocken. Neben Schüttfutter und Meisen-Knödeln gibt es nun auch Apfel am Spieß, da wir noch den Apfelvorrat vom Apfelbaum „aufbrauchen“... » Lese den ganzen Eintrag

, »

Gerlitzen Alpe – Über Silvester

[7 Feb 2020 | Kein Kommentar | 933x angezeigt]
Kaiserwetter in Gerlitzen Dieses Jahr war ich mal nicht auf der T3BOARD (siehe u.a. welche der letzten Jahre) sondern im Rahmen eines Familienurlaubs in den Alpen. Ziel war diesmal Gerlitzen bzw. um genauer zu sein eine einsame Hütte direkt auf dem Berg. Spannender Urlaub. Anderes als sonst (Nach dem Motto: irgendwie gibt es schon Frühstück und Abendessen), mussten wir uns diesmal vollständig selbst verpflegen. Dies hat dazu geführt, dass wir schon vor Anreise viel in Deutschland eingekauft haben, um es dann an den süd-östlichsten Zipfel von Österreich... » Lese den ganzen Eintrag

, »

Paragliding in Zell am See / Österreich

[18 Feb 2013 | 2 Kommentare | 10.236x angezeigt]
Heute ging es rund! Zusammen mit Alex, Eike und Jan bin ich heute in den österreichischen Alpen, genauer gesagt im Ski-Gebiet Zell am See, Paragliden gewesen. Da wir im Berghotel Schmittenhöhe untergebracht sind, hat es sich quasi angeboten einen Flug vom Hotel aus ins Tal zu wagen. Nachdem wir ein wenig im Internet recherchiert haben, haben wir direkt paragliding-zellamsee.com gefunden. Nach einem kurzen Kontakt mit Lois haben wir einen schnellen Termin bekommen. Da es nur zwei Tandem-Master gab, sind wir je 2x zu zweit geflogen. Und so ist es gelaufen... Vorbereitung Der... » Lese den ganzen Eintrag

»

Ice Spiker – Spikes am Mountainbike

[12 Mai 2011 | Kein Kommentar | 8.224x angezeigt]
Es ist jetzt vielleicht ein ungewöhnlicher Zeitpunkt sich über Fahrräder mit Spikes Gedanken zu machen. Es gibt aber genug Personen die ganz jährlich im Schnee zu Hause sind. Zudem kann man sich auch ohne hohe Berge Gedanken über die Anschaffung machen. Ich wollte mir z.B. im Januar Spikereifen zulegen, aber es gab nicht mehr die, welche ich haben wollte (Produktionsengpass). Wer jetzt zuschlägt hat zum einen keinen Produktionsengpass und zum anderen vielleicht einen guten (evtl. günstigeren) Preis. Mein Kern-Gedanke war, auch im Winter mit meinem Moutainbike... » Lese den ganzen Eintrag

, »

Ski fahren – Zell am See – Ende März

[28 Apr 2011 | 3 Kommentare | 12.109x angezeigt]
Nachdem ich letztes Jahr bereits Laax ein wenig unter die Lupe genommen habe, bin ich dieses Jahr mit der gesamten TYPO3 Community in Zell am See in Österreich gewesen. Hier nun ein kleines Feedback zu Zell am See / Schmittenhöhe und dem Hotel. Unterkunft Wie auch in den letzten Jahren sind wir auch in diesem Jahr erneut direkt auf einem Berg untergekommen. Das Hotel -Schmittenhöhe Berghotel- liegt auf ca. 2000m, direkt auf dem Berg bei Zell am See. Das Hotel ist gut ausgestattet und bietet reichlich Platz für die mehr als 100 Teilnehmer der alljährlichen... » Lese den ganzen Eintrag

, »

Nachtrodeln am Leberblümchenberg

[6 Jan 2011 | 3 Kommentare | 9.978x angezeigt]
Da in Deutschland ein schöner weißer Winter Einhalt gefunden hat, haben ein paar meiner Freunde und ich uns dazu entschlossen, einmal eine etwas andere Art des Standardrodelns zu probieren. Die Idee: Nachtrodeln. Vom Prinzip her sehr simpel. Bepackt mit Schlitten, Bier, Glühwein, Shisha, Lampen und warmen Klamotten (rein theoretisch reichen Schlitten und warme Klamotten) sind wir gegen 23 Uhr in den Teutoburger Wald auf dem Leberblümchenberg Rodeln gefahren. Ein Erlebnis, welches jeder von euch mal getestet haben sollte. Die ganze Rodelbahn gehörte uns.... » Lese den ganzen Eintrag