Startseite » QR-Code für diese Seite

Looping Louie – 8 Spieler für Unterwegs (L8ping Louie mobil)

8 September 2014, 6.358x angezeigt, Ein Kommentar
Tags: , , , , ,

Looping Louie 8 Spieler Umbau

Seit ich Tims Beitrag über die 8-Spieler-Modifikation hier im Blog gelesen habe juckte es mir in den Fingern ebenfalls eine 8 Spieler Variante nachzubauen. Irgendwann gab es dann bei MyDealz den Hinweis auf ein Looping Louie Angebot, wo ich dann gleich 3 Spiele zum Preis von einem ergattern konnte – da musste ich dann zuschlagen.

Als die Spiele nun also lange genug in der Ecke herumstanden hatte ich endlich etwas Zeit mich dem „L8ping Louie Projekt“ zu widmen. Ich stöberte in den alten Beiträgen und überlegte, was ich noch alles besorgen musste als ich über den Beitrag zum Kamikaze Louie Bausatz auf die Seite von Mario kam. Dort vertreibt Mario nämlich nicht nur den Controller sondern bloggt auch über andere Themen (insbesondere z.B. 3D-Druck). Dort las ich, dass er am Computer ein Teil entworfen hat, mit dessen Hilfe man ohne großen Aufwand ein standard Looping Louie Spiel mit 8 Armen versehen kann.

Da ich selber keinen 3D-Drucker besitze habe ich einfach mal auf gut Glück bei Facebook angefragt, ob jemand Zugriff auf einen 3D-Drucker hat. Lustigerweise meldete sich sehr schnell dann eine Freundin mit der Nachricht, ihr Vater hätte einen Drucker und stellte den Kontakt her. Eine Woche später hielt ich dann diese Teile in der Hand (Danke Bernd):

Looping Louie Adapter

Looping Louie Adapter

Ein erster Test zeigte: das sieht sehr vielversprechend aus.

Looping Louie Erweiterung an der Platte

Looping Louie Erweiterung an der Platte

Damit die Station trotz Ergänzung plan auf dem Tisch liegt habe ich die Basisstation vermessen und die Stelle markiert, and welche die gedruckten Teile müssen, damit jeder Arm den selben Abstand zu seinen Nachbarn hat. Das dünne Plastik lässt sich mit einem handelsüblichen Teppichmesser gut bearbeiten. Damit die Teile nicht sofort abfallen oder gar verloren gehen habe ich sie in der Rille noch mit einem kleinen Streifen doppelseitigem Klebeband versehen, bevor ich sie aufgesteckt habe. Jetzt sitzen sie bombenfest und die Station liegt mit den aufgesteckten Armen stabil auf dem Tisch

Looping Louie Lücke vorbereiten

Looping Louie Lücke vorbereiten (oben abgemessen und skizziert, unten heraus getrennt)

Für eine 8er Runde empfiehlt es sich das Spiel auf einem kleinen quadratischen oder Runden Tisch zu spielen, so hat jeder gute Chancen an das Spiel zu kommen. Ich habe es auf dem kleinen IKEA Lack Beistelltisch getestet, das passt eigentlich ganz gut. Bei der letzten Gartenparty stellte sich dann heraus, dass ein runder Stehtisch sogar noch besser ist, da man im Stehen etwas weniger Platz braucht als wenn man auf einem Sofa hockt.

Da das Spiel mit den 8 Armen nun nicht mehr in den ursprünglichen Karton passt habe ich die beiden Kartons etwas bearbeitet und so verklebt, dass ich einen großen Karton habe. Da dieses Spiel tendenziell in Partysituationen auf den Tisch kommt habe ich den kompletten Karton noch mit durchsichtigem Klebeband verstärkt. Alles in Allem bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis, der Umstand, dass ich das Spiel einpacken kann wurde sogar schon mehrfach getestet.

Vorteile der „mobilen“ Version:

  • 8 Spieler, aber das liegt ja auch der Hand ;-)
  • Das Spiel passt in den Doppel-Karton und nimmt im Regal wenig Platz weg
  • Ich kann das Spiel auch zu anderen Partys oder Kindergeburtstagen mitnehmen

Nachteile:

  • 3D-Drucker steht nicht jedem zur Verfügung
  • Es ist natürlich wieder so wackelig, wie das standard Spiel ohnehin schon ist, vielleicht sogar etwas wackeliger, da es gleichzeitig von 8 Leuten bearbeitet wird. Hier liegt meines Erachtens der größte Vorteil der verschraubten Variante.
Mobile Looping Louie Erweiterung

Mobile Looping Louie Erweiterung

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Benni Autor
Name: Benni
Webseite: http://360friends.de/author/benni/
Posts: 11 Posts

Ein Kommentar »

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.