Startseite » QR-Code für diese Seite

Abfallkalender im Smart Home – openHAB

10 September 2022, 265x angezeigt, 4 Kommentare
Tags: , , , ,

Jetzt wo das Smart Home immer weiter ausgebaut wird, werden auch externe Dienste angebunden, welche Einfluss auf das Haus bzw. die Umgebung haben. Somit war es auch an der Zeit, einen Abfallkalender zu integrieren. Ziel ist es sowohl Notifications, als auch visuelles Feedback am Vorabend zu bekommen, sodass ich nicht vergesse den Müll herauszustellen. Dabei habe ich mir einen eigenen Online-Dienst gebaut, welchen ich in openHAB integriert habe. So lief es…

müll.io

Da es bei mir in der Region keine saubere Schnittstelle gibt, um auf den Abfallkalender zuzugreifen und mehrere E-Mails an den Anbieter, bzgl. dem Vorgehen einer möglichen Integration, nicht beantwortet wurden, habe ich mich dazu entschieden einen eigenen Webservice zu bauen. Die Geburtsstunde von „müll.io“. Mit dem Dienst habe ich eine Middlware gebaut, welche zwischen dem Smart Home und dem Abfallkalender fungiert. Dabei ist es wichtig, dass die Schnittstelle offen und einfach ist, sodass sich auch andere Ort integrieren lassen können, welche nicht selbst über eine JSON API verfügen.

Über die API von müll.io kann ich die Adresse eingeben und bekomme ein JSON zurück, welches die Daten enthält, welche ich brauche. Dies sind die Abfuhrtermine der verschiedenen Tonnen, sowie die relative Zeit bis zum nächsten Termin.

Für die Plattform gibt es weitere Ideen für die Zukunft: Das „fair use“ Prinzip werde ich noch mittels Limiter ausbauen und ich werde vermutlich noch einen API Key einführen (natürlich kostenlos), sodass ich das „fair use“ Limit auch prüfen kann. Zudem habe ich noch einige weitere Ideen auf meinem Zettel. Was haltet ihr von solch einer Plattform?

openHAB Integration

In das openHAB habe ich dann müll.io mit dem HTTP Binding integriert. Da ich die Integration auch für die Plattform dokumentiert habe, ist das genaue Vorgehen hier zu finden. Nachdem alle Informationen in Items überführt werden, kann mit diesen gerechnet werden und/oder Regeln daraus gebaut werden. Ich habe zum einen die Informationen in die Sitemap überführt, sodass ich diese auf meinem Smartphone einsehen kann (siehe Screenshot unten). Zum anderen habe ich Regel ergänzt, welche mein Notification System (Push-Benachrichtigung, Lampen etc. ⇒ in Kürze mehr) auslöst. Diese Regel prüft jeden Abend um 18:00 Uhr, ob ein relativer Abfuhrtermin auf „1 Tag“ (also Morgen) steht und informiert mich darüber, die Tonne raus zu stellen.

Ausgabe der Müllabfuhrtermine als openHAB Sitemap (iOS)

Fazit

Die Plattform zu bauen war sehr cool, da ich mich mal wieder ausgiebig mit dem Symfony-Eco-System auseinandersetzen konnte (Empfehlung für jeden PHP Entwickler!). Natürlich sind nur 2-3 Provider integriert, aber ggf. bekomme ich Feedback und Ideen, sodass ich weitere aufnehmen würde. Wie findet ihr die Art der Integration? Habt ihr weitere Ideen bzw. Vorschläge für müll.io? Bin immer für Feedback offen, gerade was die neue Plattform betrifft.

Tim Lochmüller Autor
Name: Tim Lochmüller
Webseite: http://typo3blogger.de
Posts: 261 Posts

4 Kommentare »

  • René
    René sagt:

    Alleine für diese Domain feiere ich dich schon ab :D

  • Tim Lochmüller
    Tim Lochmüller (Autor) sagt:

    Das habe ich mir irgendwie gedacht, dass du die Domain feierst. Ein Wunder, dass die noch zu haben war :-)

  • Ale
    Ale sagt:

    Die Idee ist natürlich sehr cool, Locher! Und sicherlich einfach mal als Spielerei gedacht, denn das hättest du ja auch einfach mit der „Tonnenticker“ App machen können. Aber vllt. schaust du mal, ob du die Schnittstelle von denen noch anbindeset ;)

  • Tim Lochmüller
    Tim Lochmüller (Autor) sagt:

    Hey Alex… Tonnenticker hatten mich auch schon andere drauf hingewiesen. Das ist ja im Kreis GT und Warendorf. Leider gibt es da keine offene API/Webseite zu und das ist ein geschlossenes System :-/ Zudem war mir ja wichtig, es nicht in einer App zu haben, sondern mit im Smart Home. Werde aber mal für die Kreise einen Hinweis ergänzen, sodass man zumindest weitere Infos zu der App bekommt, wenn man dort herkommt. Grüße, Locher

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.