Startseite » QR-Code für diese Seite

Dis­neys Aladdin – Ma­gi­sches Mu­si­cal in Hamburg

4 März 2018, 1.467x angezeigt, Kein Kommentar
Tags: , , , , , , , ,
Aladdin Plakat "Neue Flora"

Aladdin Plakat „Neue Flora“

Um meine Musical Liste mal wieder ein wenig „upzudaten“, wollte ich noch einen Eintrag von Aladdin nachreichen. Letztes Jahr waren Kathi und ich in Hamburg, um uns das Musical Aladdin anzuschauen. Dies wird in dem Theater „Neue Flora“ in Altona-Nord/Hamburg aufgeführt.

Die Neue Flora ist ein imposantes Theater. Mit den roten Teppichen über vier Etagen, den offenen Treppen und einer schönen Beleuchtung, macht schon der Eingangsbereich einiges her (siehe Bild unten). Im Foyer gab es einiges rund um Musicals zu sehen und an verschiedenen Theken natürlich auch etwas zu Trinken. Vor Aladdin wurde hier Tarzan aufgeführt, welches im Moment in Oberhausen zu Hause ist.

Im Innenraum des Theaters wurden wir dann von einer wunderbaren Inszenierung der 1001 arabischen Nächte überrascht. Ich muss gestehen, dass ich nicht ganz so viele Lieder kannte wie u. a. bei König der Löwen, aber bei dem ein oder anderen hat man sich doch wieder in seine Kindheit versetzt gefühlt. Die Liebesgeschichte zwischen Aladdin und Jasmin ist wirklich schön erzählt. Die üblichen Begleiter wie u. a. Dschinni oder Jago fehlen natürlich auch nicht und runden die ganze Geschichte mit viel Komik ab. Die Kostüme sind schön gestaltet. Dabei werden viele Farben eingesetzt, sodass Szenen wie die auf dem Basar kunterbunt sind.

Neue Flora - Innenansicht

Neue Flora – Innenansicht

In einigen Szenenbildern gibt es auch ein wenig Action. Egal ob Dschinni das erste mal aus der Lampe kommt oder Aladdin & Jasmin mit dem Teppich über die Wüste fliegen. Alles passt gut ins Bühnenbild. Wer jedoch richtig Action will ist bei z. B. Tarzan besser aufgehoben.

Alle Infos zu dem Musical gibt es auf der Webseite von Stage-Entertainment. Wer Disney Musicals so mag wie ich, wird dies Musical ebenfalls gut finden. Wer sich in Hamburg ein Musical anschauen will, dem empfehle ich dennoch König der Löwen. Wer dies jedoch schon gesehen hat und/oder etwas neues sehen will, ist bei Aladdin auf jeden Fall gut aufgehoben.

Bzgl. der Anreise noch ein Tipp: Es ist ein Blitzer auf der 30km/h Straße rund ums Theater, wo man super Erinnerungsfotos machen kann ;)

Tim Lochmüller Autor
Name: Tim Lochmüller
Webseite: http://typo3blogger.de
Posts: 210 Posts

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.