Startseite » QR-Code für diese Seite

SparrenExpress Bielefeld

28 Januar 2010, 9.811x angezeigt, 2 Kommentare
Tags: , , , , , , ,
SparrenExpress in der Nacht

SparrenExpress in der Nacht

Letztes Wochenende hatten wir unsere verspätete Weihnachtsfeier im SparrenExpress in Bielefeld. Ich bin das erste mal mit der Party-Bahn gefahren und ich muss echt sagen… es hat wirklich Spaß gemacht. Und so war es…

Planung
Geplant war eine 4 Stunden-Fahrt auf den 36km Straßenbahn-Netz in Bielefeld. Die Straßenbahn startet immer in Sieker und holt die Gruppe an einem beliebigen Ort ab. Wenn man also keine Zeit verlieren will, sollte man gleich in Sieker einsteigen, weil die Fahrt bis zum Rathaus (dort haben wir gewartet) hat fast 15 Minuten gedauert, welche NICHT hinten dran gehangen wurden :) Des weiteren war ein wenig Fingerfood und reichlich Getränke an Board. Bei Getränken ist jedoch zu sagen das dies primär Bier, Prosecco und alkoholfreie Getränke waren. Das lässt nicht viel Spielraum für Süß-Alkoholiker, wie mich ;)

Fahrt
Zu beginn der Fahrt hat man erst einmal die Bahn erkundet. Man konnte dem Zugführer sagen wo man hin wollte und dort ging es hin. Leute unterwegs wegbringen oder abholen ist somit gar kein Problem gewesen. Anfangs kann man sich noch an den verdutzten Gesichtern erfreuen wenn man mit Party-Musik durch den Jahnplatz fährt. Mit zunehmenden Rausch, gerät das aber in Vergessenheit. Die Bahn fährt in einer gleich bleibenden Geschwindigkeit (relativ langsam) hält dafür aber nicht an. Zwei mal hatten wir eine „leichte“ Vollbremsung, welche natürlich mit Gläsern und beim Tanzen größere Konsequenzen hatte, als wenn man zur Arbeit fahren würde.

Service
Die Theke in der Bahn war ständig besetzt und man konnte sich dort seine Erfrischung abholen. Fingerfood lag in der Mitte der Bahn und das übliche Knabber-Zeug an jedem Tisch. Bedienung oder dergleichen gab es in unserem Fall nicht, ich weiß jedoch nicht ob so etwas auch gemacht werden könnte. Für die Musik hatten wir selber Elektronik(MacBook und Adapter?) mitgebracht, wobei die Bahn natürlich auch ohne das Mitbringen Musik macht. Muss aber jeder selbst wissen ob das sein Geschmack ist…

Fazit
Eine super Sache. Es macht super Spaß und ist eine nette Abwechslung zu einer Bar/Kneipe. Es sollten jedoch mindestens 20-30 Leute gefunden werden, weil die Bahn sonst ein wenig leer ist. Wenn wer Lust hat, immer wieder dabei ;-) Somit stimmt der Slogan von Mobiel super: Wo wir sind, lebt die Stadt

Mehr Infos gibt es auf der Webseite von mobiel.de

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Tim Lochmüller Autor
Name: Tim Lochmüller
Webseite: http://typo3blogger.de
Posts: 199 Posts

2 Kommentare »

  • » Weihnachtsfeier im SparrenExpress tobi.weinhorst
    » Weihnachtsfeier im SparrenExpress tobi.weinhorst sagt:

    […] Gefeiert haben wir im SparrenExpress Bielefeld. Tim (war mit dabei) hat in seinem Blog einen schönen Artikel über den SparrenExpress verfasst. Vielen Dank, Tim. Tags2009, 2010, 360° friends, Bielefeld, HDNET, Januar, […]

  • Bielefeld – Meine Lieblingsstadt | 360°Friends
    Bielefeld – Meine Lieblingsstadt | 360°Friends sagt:

    […] “geheim”-Tipps habe ich für Party-People: Der SparrenExpress und die Eurodance im Ostbahnhof. Das muss man einfach mal erlebt […]

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.