Startseite » QR-Code für diese Seite

Wertheim Village

13 September 2009, 9.977x angezeigt, Ein Kommentar
Tags: , , , , , ,
Einer der Eingänge von Wertheim Village

Einer der Eingänge von Wertheim Village

Im Sommer waren wir (Jihan und ich) ein Wochenende in Frankfurt. Trotz eines super Einkaufes in Frankfurt (natürlich auf der Zeil), haben wir uns dazu entschlossen, auf dem Rückweg nach Steinhagen noch einen kleinen Umweg zu machen. So sind wir nun von Frankfurt aus auf der A3 weiter in Richtung Süden (Würzburg) gefahren. Auf dieser Strecke (kurz vor Würzburg) liegt Wertheim. Und wenn euch das jetzt nichts sagt, ist auch nicht schlimm, denn Wertheim ist mit ca. 24.000 Einwohner nur ein wenig größer als Steinhagen. Aber Wertheim hat etwas, was es in Steinhagen nicht gibt…

Die "Straßen" von Wertheim Village

Die "Straßen" von Wertheim Village

…Wertheim Village! Wertheim Village ist Outlet Shopping der aller feinsten Art. Das Areal, welches genau an die Erschöpfungs-Grenze eines männlichen Einkäufers geht (für Frauen vielleicht ein wenig zu klein), ist bis zum Rand mit Marken Shops gefüllt. Wir waren glaub ich knapp 4 Stunden dort und haben uns viele Shops von innen angeschaut.

Von der Architektur her erinnert die kleine „Bumerang geformte“ Miniatur-Stadt ein wenig an die Karl-May-Spiele (siehe linkes Bild). Es gibt insgesamt 5 Eingänge (Beispiel siehe oberes Bild) und mehr als 100 Marken sind in Wertheim Village vertreten. Alle Läden sind entlang ein und der selben Einkaufstraße. Von außen erkennt man direkt welche Läden vor einem kommen, weil liebevolle Schilder mit den Marken-Logos angebracht wurden. Zudem gibt es natürlich auch zahlreiche Sitz- (siehe rechtes Bild) und Essensmöglichkeiten.

Sitzecke in Wertheim Village

Sitzecke in Wertheim Village

Aber wie war es nun in den Shops… Die Shops in denen wir waren, haben mich vollkommen zufrieden gestellt. Dafür, dass die „Läden“ sehr klein wirken, sind diese aber RIESIG. Zudem muss man bedenken, dass nur eine Marke angeboten wird. Die Preise waren auch echt OK. Meistens hat man beim Bezahlen noch mehrere Rabatte bekommen, sodass die sowieso schon reduzierten Preise, noch weiter nach unten gedrückt wurden.

Fazit: Eine super Sache die man einplanen sollte wenn man mit dem Auto in den Süden unterwegs ist. Ansonsten ist es von uns aus schon ein wenig weit. Einen „mir-ist-langweilig…ich-fahr-mal-gerade-nach-Wertheim-Village“ Tag wird es somit leider nicht geben.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Tim Lochmüller Autor
Name: Tim Lochmüller
Webseite: http://typo3blogger.de
Posts: 203 Posts

Ein Kommentar »

  • Jihan
    Jihan sagt:

    Schöner Beitrag ;)

    ABER 4 Stunden haben nicht gereicht!!!
    Wir sind nur gefahren, weil Tim nicht mehr konnte ;)

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.