Startseite » QR-Code für diese Seite

Tabaluga und die Zeichen der Zeit – Musical

17 Oktober 2012, 25.048x angezeigt, 2 Kommentare
Tags: , , , , , , , , ,
Weitere Informationen gibt es auf tabaluga.com

Weitere Informationen gibt es auf tabaluga.com

„Mal ist sie kurz, mal ist sie lang, mal ist sie schnell, mal ganz langsam und mal verloren. Aber wie finde ich die Zeit denn nun?“. Gestern Abend war ich im Gerry-Weber-Stadion im neuen Tabaluga Musical von Peter Maffay. Und wie ihr euch denken könnt, war Tabaluga auf der Suche nach der Zeit. Dabei begeisterte Peter Maffay und sein Team, die ca. 5000 Besucher, mit zahlreichen farbenfrohen und liebevoll gestallteten Kostümen (Igel, Biene, Pferd, Grashüpfer, Schnecke, Hase…). Neben den schönen Kostümen gab es exzelente Rockmusik (nicht wie gewohnt bei einem Musical mit Orchester ;) ), zahlreiche Spezialeffekten, bei denen natürlich Feuer nicht fehlen durfte und reichlich Aktion auf vier verschiedenen Bühnen. Unterstützt wurde das Muscial, neben den zahlreichen Tänzern, auch von einigen bekannten Stimmen wie u.a. Heinz Hoenig, Julia Neigel und Mandy Capristo.

Alles im allen ist es eine schöne Kindergeschichte, welche aber sowohl für Kinder als auch „für die Großen“ gemacht ist. Im Stück wird viel über die Lebenzeit philosophiert, denn „im Leben zählen nicht die kleinen Momente in denen man atmet, sondern die Großen, die einem den Atem rauben.“ Somit kann ich dieses Musical jedem empfehlen. Schaut ob es bei euch in der Stadt noch Karten gibt, denn „die Zeit war es Wert“.

Weitere Informationen gibt es im heutigen Westfalen-Blatt (Halle), auf der Webseite vom Westfalen-Blatt oder auf der Webseite tabaluga.com.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Tim Lochmüller Autor
Name: Tim Lochmüller
Webseite: http://typo3blogger.de
Posts: 204 Posts

2 Kommentare »

  • Sina Gäbel (via facebook)
    Sina Gäbel (via facebook) sagt:

    Bei bürenkemper gibt’s das passende Tabaluga-Brot ;)

  • Tim Lochmüller (via facebook)
    Tim Lochmüller (via facebook) sagt:

    Stimmt… ich habe schon so ein Tabaluga-Teilchen gegessen. Die mit dem grünen Zuckerüberzug :) MjamMjam…

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.