Startseite » , QR-Code für diese Seite

Rodeln am Haller Weg

26 Dezember 2010, 4.398x angezeigt, Kein Kommentar
Tags: , , , , , , ,
Rodeln am Haller Weg

Rodeln am Haller Weg

Vergangenes Wochenende war ich mit Kathi und ein paar weiteren Freunden rodeln. Da ich bisher nur den Leberblümchen Berg ausgiebig berodelt habe, war nun eine neue Piste an der Reihe. Somit haben wir uns in Quelle an „den Breeden“ (hier kann man auch rodeln) getroffen und in einem 10 minütigen Fußmarsch den Teuto durchquert. Ziel war ein Wanderweg am Heller Weg (siehe Karte unten).

Piste
Bei der Piste handelt es sich um einen Wanderweg, welche den Teutoburger Wald hoch bzw. runter geht. Anderes als bei normalen Wiesen, ist die Piste natürlich noch nicht von zahlreichen Familienausflügen vorpräpariert worden. Somit musste der Pulverschnee in 1-2 Abfahrten der gesamten Truppe (ca. 10 Schlitten) platt gemacht werden. Dann ging es rund. Die Piste ist ca. 340 Meter lang (im Vergleich dazu der Leberblümchen-Berg: 150 Meter) und gut befahrbar. Dadurch, dass die Piste sehr schmal ist (2-5 Meter), muss auf Wanderer und andere Schlitten-Fahrer geachtet werden.

Fazit
Die neue Piste ist nach einem Einfahren von mehreren Personen O.K.! Mehr aber auch nicht. Der Schnee war nicht so gut platt gefahren und alleine oder zu zweit bekommt man keine ordentliche Piste präpariert. Positiv ist, dass die Abfahrt sehr lang ist. Bei der aktuellen Witterung sollte man neben den Wanderern auch auf die Bäume aufpassen. Haben diese zu viel Schnee auf sich, kann es gefährlich im Wald werden!

Route
Auf dieser Karte könnt Ihr den Weg nachverfolgen. Am besten ihr zoomt ein wenig in die Karte und stellt auf Hybrid um, damit ihr euch schnell orientieren könnt. Viel Spaß beim rodeln.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Tim Lochmüller Autor
Name: Tim Lochmüller
Webseite: http://typo3blogger.de
Posts: 199 Posts

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.