Startseite » QR-Code für diese Seite

Pute mit Tomate Mozzarella

18 Januar 2011, 8.320x angezeigt, Kein Kommentar
Tags: , , , , , , , , , , ,

Ich habe letzte Woche mit Tim ein neues Rezept ausprobiert. Als Vorspeise gab es Rucolasalat mit Tomaten und geriebenen Parmesan, dazu frisches Ciabatta Brot. Zum Hauptgang kam Pute mit Tomate & Mozzarella und als Beilage Spaghetti mit Pesto auf den Tisch. Wenn ihr es mal nachkochen wollt, wir sind wie folgt vorgegangen:

Tomaten würfeln

Tomaten würfeln

Rucolasalat
Den Rucolasalat waschen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Tomaten in Würfel schneiden und zum Salat dazugeben. Die Zutaten für das Dressing habe ich nach Gefühl zusammengemixt. Zuerst etwas Olivenöl und Balsamico in eine Schale geben, dann ca. einen halben Teelöffel Senf und genausviel Honig (flüssig) dazugeben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Je nach Bedarf nachwürzen. Das Dressing kann dann schon über den Salat gegossen werden, damit dieser etwas ziehen kann.

Dressing Vorbereitung

Dressing Vorbereitung

Nach dem Anrichten wird der geriebene Parmesankäse über dem Salat verteilt. Das Auge isst ja bekanntlich mit, von daher kann man etwas Balsamicoglace über den Salat verteilen. Dazu kann man das Ciabatta Brot in der Pfanne mit Olivenöl anbraten oder kurz im Backofen aufbacken.
Variation: Anstatt des geriebenen Parmesans kann auch dünn geschnittener Büffelmozzarella verwendet werden. Zusätzlich kann angerösteter Parmaschinken auf dem Salat verteilt werden.

Pute mit Tomate Mozzarella
Die Putenbrust waschen, trockentupfen und in 4-6 Medaillons schneiden. Den Mozzarella in 4-6 Scheiben schneiden, Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden.

Tomate Mozzarella auf der Pute in der Pfanne

Tomate Mozzarella auf der Pute in der Pfanne

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von einer Seiten 2-3 Minuten braten (schöne hellbraune Kruste). Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann wenden. Etwas Pesto in der Pfanne und auf die Medaillons verteilen. Die Medaillons anschließend mit Mozzarella und Tomaten belegen, Deckel auf die Pfanne legen und weitere 5-6 Minuten braten.
Achtung! Es kann sich sehr viel Wasser in der Pfanne bilden. Aber durch das Pesto kann der sog. Pesto-Fond später als Soße genutzt werden. Zu der Pute können Spaghetti gekocht und sowohl diese, als auch über die Pute kann der entstandene Pesto-Fond aus der Pfanne verwendet werden.

Rucolasalat

Rucolasalat

Einkaufszettel (für 2 Personen):

  • 200g Rucolasalat
  • 100g Parmesan (im Stück)
  • 4 Tomaten (sowohl für Salat als auch auf die Pute)
  • Dressing: Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer, Senf, Honig, evtl. Balsamicoglace
  • 250g-300g Putenbrust
  • 1 Päckchen Mozzarella
  • 1 Glas Pesto
  • 250g Spaghetti
  • 1 Ciabatta Brot

Viel Spaß beim kochen!! Mjam, mjam, mjam :)

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Kathi Autor
Name: Kathi
Posts: 11 Posts

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.