Startseite » QR-Code für diese Seite

Poweriser-Tasche für Schutz und Transport

7 April 2010, 7.173x angezeigt, Kein Kommentar
Tags: , , , , , ,

Powerisertasche

Powerisertasche

Die Tasche:
Seit letzter Woche bin ich stolzer Besitzer einer Poweriser Tasche mit der es möglich ist meine Federschuhe ordnungsgemäß zu transportieren. Gekauft habe ich mir die Tasche bei powerisers.de, ein Online Shop für Poweriser, welcher auch weiteres Zubehör bereit hält. Die Tasche ist aus einem wasserabstoßendem Material und hat einen verstärkten Boden, damit auch mit Inhalt die Tasche nicht an Stabilität verliert. Wichtig war mir auch, das ich die Stelzen nicht verstellen oder gar auseinander bauen muss, um die Transport zu tätigen. Neben den Hauptfach für die Poweriser gibt es auch ein zusätzliches Fach indem sich das Equipment unterbringen lässt, welches man für den Gebrauch der Stelzen benötigt (Schutzkleidung, Protektoren) – siehe kleine Abbildung unten. In Sachen Mobilität steht einem dann nichts mehr im Wege, weil neben den Tragegriffen gibt es auch einen Schultergurt, aber auch eine sinnvolle Trolley-Funktion, mit der man die Tasche einfach hinter sich herziehen kann. Des weiteren kommt noch hinzu, das die Tasche sich verschließen lässt, was gerade bei Flugreisen oder ähnlichen Unternehmungen von Vorteil ist. Das kleine Schloss, welches glaub ich nur vor einem einfachen „aufmachen“ der Tasche schützen kann, ist im Lieferumfang enthalten. Wer weiß schon, welche Neugierigen in solch eine Tasche schauen wollen…

Tasche mit offenem Seitenfach (Schutzausrüstung)

Tasche mit offenem Seitenfach (Schutzausrüstung)

Powerisertasche stehend

Powerisertasche stehend

Benutzung & Fazit:
Es freut mich eine Poweriser Tasche zu haben die sogar von Poweriser ist (Logo aufgestickt). Man sollte jedoch auch bedenken, dass es sich nicht um ein übliches Taschenformat handelt, weshalb es keine Alternativen von der Konkurrenz gibt. Die Tasche ist, gerade wenn man diese schultert, riesig und sehr sperrig. Wobei ich glaube das bleibt nicht aus.
Mit der Verarbeitung bin ich zufrieden und ich bin froh, dass jetzt einerseits der große Pappkarton (in dem die Stiefel geliefert wurden) weg kann und ich die Sprungstelzen zudem auch noch bequem transportieren kann. Weitere Informationen zu der Tasche gibt es auch bei powerisers.de im Online Shop.

Auch wenn man lieber in den Schuhen steckt, sind diese glaub ich in solch einer Tasche am besten aufgehoben, wenn man mal festen Boden unter den Füßen hat.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Tim Lochmüller Autor
Name: Tim Lochmüller
Webseite: http://typo3blogger.de
Posts: 199 Posts

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.