Startseite » QR-Code für diese Seite

Mittelaltermarkt – Burg Ravensberg

9 Oktober 2010, 6.562x angezeigt, Ein Kommentar
Tags: , , , , , , ,
Kleine Schmiede am Fuße der Burg

Kleine Schmiede am Fuße der Burg

Eben habe ich das Wetter genutzt um das Mittelalterfest bzw. den Mittelaltermarkt an der Burg Ravensberg in Borgholzhausen zu besuchen. Simon muss dort ein wenig aushelfen und ich dachte, ich nutze die Gelegenheit dorthin zu „reiten„. Das erwartet euch heute und auch noch morgen…

Schwertkampf

Schwertkampf

Schon der Eingang ist nett gemacht. Ein Knappe kassiert von jedem 4€, Kinder 2€ und wenn ein Kind unter der Länge eines Langschwertes ist, kommt es umsonst rein. Das Holzschwert steckt direkt neben dem Knappen im Boden. Da ich leider zu groß war, musste ich Goldtaler löhnen um passieren zu können. Sobald man denn der Burg näher kommt, kann man sich an Wegweisen orientieren (Siehe Bild unten). Sobald man auf Leute trifft, haben die meistens die passenden Trachten an (u.a. Ravensberger Gefolgschaft, Otto III. Graf von Ravensberg).

Orientierung im Mittelalter. Nix GPS ;)

Orientierung im Mittelalter. Nix GPS ;)

An zahlreichen Ständen gibt es Schmuck, Gewänder, Felle, Knochenschmuck, Met(Ich habe erst an den Mettigel letzte Woche in der Firma gedacht, es war aber „nur“ Wein ;) ) und natürlich Schwerter und Rüstungen. Abgerundet wird das ganze mit Speis‘ und Trank (von Ritterspieß bis Krustenbraten) und Gesang. Mehr Informationen zu der Veranstaltung, welche heute und morgen statt findet, gibt es auf der Webseite der Stiftung Burg Ravensberg.

Viel Spaß im Mittelalter!

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Tim Lochmüller Autor
Name: Tim Lochmüller
Webseite: http://typo3blogger.de
Posts: 204 Posts

Ein Kommentar »

  • Simon Berberich
    Simon Berberich sagt:

    Mensch Heute (Sonntag 10/10/2010) war richtig was los. Die Leute haben das gute Wetter ausgenutzt und sind Zahlreich auf der Burg erschienen. Arbeit hat Spaß gemacht und es gab definitiv viel zu sehen.

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.