Startseite » QR-Code für diese Seite

Looping Louie – 8 Spieler

27 September 2010, 121.249x angezeigt, 38 Kommentare
Tags: , , , , , , , , , , , ,
Das Looping Louie Basis Paket

Das Looping Louie Basis Paket

Beitragsreihe Looping Louie:

Seit einigen Wochen kenne ich nun schon das Spiel Looping Louie von MB. Vielen von euch wird Looping Louie auch schon ein Begriff sein, weil es entweder in der Kindheit oder aber auf der letzten Party gespielt wurde. Der Spaßfaktor kommt sowohl im Kinderzimmer als auch im Partykeller als Trinkspiel gut an.

In der Basisversion kommen bis zu vier Spieler auf ihre Kosten, doch das war mir zu wenig. Vor 2 Wochen wurde mir dann die 8-Spieler Version nahegebracht und ich habe die Idee nicht aus dem Kopf bekommen. Da im Internet ein Umbau auf einer 8-Spieler Variante nur selten dokumentiert wurde, hier nun mein Resultat.

Der Inhalt muss aufgebaut und beklebt werden

Der Inhalt muss aufgebaut und beklebt werden

Der Einkaufszettel

  • 2x Looping Loui (ca. 35 €)
  • 1x Holzplatt min. Durchmesser 60 cm (ca. 15€)
  • Schrauben (ca. 4€)
  • Filzstoff (ca. 1€)
  • + diverses Werkzeug und ein wenig Zeit (ca. 2-3 Stunden)

Gesamtkosten der Aktion sind dann ca. 55€. Bei dem Umbau wurde dann folgendermaßen vorgegangen:

Die Holzplatte - der Untergrund

Die Holzplatte – der Untergrund

Die Holzplatte
Die Holzplatte stellt die Basis der ganzen Realisation dar. Das Spiel benötigt im Durchmesser ca. 55cm, weshalb es mindestens eine Platte mit einem Durchmesser von 60cm sein musste. Ob die Platte rund sein soll oder eckig, bleibt jedem selber überlassen. Stabil ist die Platte schon ab 1cm Dicke, wobei ich KEINE Pressspan-Platte empfehle (auch durchsichtiges Plastik wäre denkbar). Ich wollte die Platte zunächst erst selbst rund schneiden, bin dann (glücklicherweise) im Baumarkt über eine Tischplatte gestolpert. Dies ist zwar 5€ teurer, jedoch schon sauber rund geschnitten und mit 28mm Dicke deutlich massiver. Die 28mm Dicke können aber nicht schaden, gerade wenn man hinterher noch Feinheiten wie Pinnchenhalter einfräsen möchte.

Ich habe die Platte vollständig unbehandelt gelassen. Damit die Basis-Station vom Looping Louie auf dieser befestigt werden kann, sind vier Bohrungen im Zentrum der Platte nötig, welche weiter unten erläutert werden.

Der Filzuntergrund wird geklebt

Der Filzuntergrund wird geklebt

Der Filzstoff
Der Filzstoff wurde in kleine Streifen geschnitten. Der Filz sollte selbstklebend sein, damit dieser an der Unterseite der Platte angebracht werden kann. Alternativ zu punktuellen Filzstreifen, wäre auch ein kompletter Filzuntergrund denkbar. Ich habe mich dagegen entschieden, weil es selbstklebenden Filzstoff nicht in dieser Größe gab. Wichtig ist die gleichmäßige Verteilung damit die Platte nicht kippelt. Der Filz hat sich als sehr positiv herausgestellt, damit die Holzplatte auch auf einem Glastisch benutzt werden kann :)

Die Basisplatte vorbereiten

Die Basisplatte vorbereiten

Basis-Station
Die Basis Station vom Looping Louie habe ich mit einer normalen Säge bearbeitet. Die „Nasen“ für die Befestigung der Hühnerställe habe ich abgesägt und mit Schmirgelpapier die Überreste entfernt. Die Basisplatte wird von unten fixiert und die Ställe separat von oben. Das Verbindungsstück wurde entfernt, sodass ein Batterie-Wechsel möglich ist, ohne die Ausläufer entfernen zu müssen. Zudem habe ich vier 5mm Bohrungen in die Ecken der Looping Louie Platte vorgenommen. Diese dienen der Fixierung auf der Holzplatte.

Bohrungen in Ausleger

Bohrungen in Ausleger

Die Ausleger
Die Ausleger habe ich auch passend mit meinem Dremel bearbeitet. Sowohl am vorderen Ende als auch an der flachen Platte, welche man sonst zum Festhalten benutzt, habe ich je eine 5mm Bohrung gemacht (Schmirgelpapier-Nachbearbeitung). Trotz spitzer Schrauben, hielt ich Bohrungen für passend, da ich nicht weiß, ob das (Hart-)Plastik springt, wenn man einfach Schrauben durchdreht.

Drei verschiedene Schrauben werden benötigt

Drei verschiedene Schrauben werden benötigt

Zusammenbau
Für den Zusammenbau werden dann 3 verschiedene Schrauben benötigt. Die sehr langen Gewindeschrauben werden von unten durch das Brett gesteckt und auf der Looping Louie Basis-Station mit einer Unterlegscheibe und einer Mutter verschraubt. Die Basis-Platte kann somit jederzeit entfernt werden um die Batterien zu erneuern. Alle Ausleger werden fest mit der Holzplatte verschraubt (je zwei Schrauben). Bei den Auslegern, welche nicht an der Basis-Station wie „normal“ anliegen, sollte man entweder durch exaktes Messen oder häufiges ausprobieren die passende Stelle finden. Bei der Fixierung sollte man drauf achten, dass die Schrauben nicht zu stark angezogen werden, weil sich sonst das Plastik verbiegt. Das Verbiegen würde sich bestimmt nicht positiv auf die Haltbarkeit auswirken.

Das Resultat
Im folgenden Bild seht ihr nun, wie das ganze jetzt aussieht. Ich habe noch ein paar Ideen und vielleicht wird es noch eine weitere Version geben. Bis dahin aber erst einmal das erste Update auf die 8-Spieler Variante. Viel Spaß beim nachbauen. Wenn ihr weitere Ideen oder Erfahrungen habt, freue ich mich auf einen Kommentar.

Looping Louie für 8 Spieler

Looping Louie für 8 Spieler

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Tim Lochmüller Autor
Name: Tim Lochmüller
Webseite: http://typo3blogger.de
Posts: 201 Posts

38 Kommentare »

  • Louie Spieler
    Louie Spieler sagt:

    Echt eine super Idee! Hoffe das Spiel läuft auch regelmäßig!
    Respekt damit könntest du in Serie gehen

  • Strahler
    Strahler sagt:

    Schaut euch mal meinem Umbau auf LoopingLouie.de an

    gruß Strahler

  • Tim Lochmüller
    Tim Lochmüller (Autor) sagt:

    Hey Strahler, habe ich auch schon vor ein paar Monaten gesehen. Sehr interessant, gerade mit den ganzen Lichtern. Bei mir wird es demnächst auch ein Update geben über das ich berichten werde…

  • Blog-Vorstellung: 360friends.de! | NetzNews
    Blog-Vorstellung: 360friends.de! | NetzNews sagt:

    […] ein bisschen Basteln an eigene Bedürfnisse anpassen kann, was in den Beiträgen über das Spiel Looping Louie, das von 4 auf 8 Mitspieler angepasst werden kann, oder die Siedler von Catan XXL für 55 Spieler […]

  • myDealZ.de
    myDealZ.de sagt:

    Saufspiel-Klassiker Looping Loouie ab 10,39€ und Thurn & Taxis inkl. 2 Erweiterungen für 20€…

    Der Saufspiel Klassiker Looping Loouie hatte sich ja vor einigen Tagen rasend schnell zu einem richtig heißen Deal gearbeitet. Amazon hat den Preis auf 10,39€ gesenkt, was ein Konder der 20% Rabatt Aktion bei Müller (12,99€ – 20% = 10,39€) war. A…

  • jbbizzle
    jbbizzle sagt:

    Vielen Dank für die Anleitung. Hier mein Ergebnis: http://t.co/IGsN8BUm

  • Tim Lochmüller
    Tim Lochmüller (Autor) sagt:

    Sehr cool… man sieht den Rand vom dem Holz gar nicht und könnte denken du hättest es aufs Parkett geschraubt :) Sieht aber gut aus. Viel Spaß damit.

  • jbbizzle
    jbbizzle sagt:

    An eine dauerhafte Installation direkt auf Parkett hab ich gar nicht gedacht. Nächste Mal :)

  • Mauz
    Mauz sagt:

    Mit Schrauben auf eine Platte fest zu installieren, ist natürlich eine feine Sache…
    Ich habe das ganze anders gelöst und zwar mit Heißkleber. Der Vorteil ist, das das Spiel immer noch zerlegbar und transportabel ist.
    http://img20.imageshack.us/img20/1398/20111223145508.jpg

  • Tim Lochmüller
    Tim Lochmüller (Autor) sagt:

    Das stimmt. In Sachen Mobilität liegt meins ganz weit hinten. Ich plane aber gerade einen weiteren Umbau. Wenn dann Lichter und mehr Strom bzw. Kabel ins Spiel kommen, dann ist ein fester Unterbau vielleicht gar nicht mal verkehrt. Sie gespannt… Grüße, Tim

  • Looping Louie – Geschwindigkeit | 360°Friends
    Looping Louie – Geschwindigkeit | 360°Friends sagt:

    […] ich vor ca. einem Jahr das Looping Louie so ergänzt haben, dass 8 Spieler am Tisch einen Platz finden, kommt nun die nächste Erweiterung. […]

  • Looping Louie Trinkspiel Regeln | 360°Friends
    Looping Louie Trinkspiel Regeln | 360°Friends sagt:

    […] Eine Runde dauert so lange bis die Hälfte der Spieler keine Hühner mehr haben. Sprich 2 Spieler bzw. 4 Spieler im 8er Lopping Louie. […]

  • Tim
    Tim sagt:

    Hallo, kann man das Looping Louie mit Holzplatte auch für die 4 Spieler Version bauen?

  • Tim Lochmüller
    Tim Lochmüller (Autor) sagt:

    Klar… das ist auch möglich. Wobei die Platte echt schwer ist und man dann vielleicht wirklich direkt auf 8 Spieler gehen sollte. Dann lohnt sich auch der Umbauaufand mehr :)

  • Jürgen
    Jürgen sagt:

    Hey, wie hast du die Ausleger befestigt?
    Hingeschraubt oder oder geklebt?
    Wie viele Schrauben benötigt man denn und in welcher Größe?
    LG Jürgen

  • Tim Lochmüller
    Tim Lochmüller (Autor) sagt:

    Hey Jürgen, ich habe die Ausleger direkt festgeschraubt und damit das Plastik nicht bricht mit einem Dremel das Plastik vorgebohrt. Pro Ausleger zwei Schrauben. Eine in das Flache Ende an dem man beim Spielen auch festhält und eine in das Dicke Ende (direkt an der Basis Platte). Die Schrauben habe ich so gewählt das diese ca. 0,5 – 1cm ins Holz gehen. Somit sind beide unterschiedlich lang. Viel Spaß beim basteln. Grüße, Tim

  • Kaligule
    Kaligule sagt:

    Wie sieht es an der Unterseite aus? Verkratzen die Schraubenköpfe nicht die Tischplatte/Glasplatte/Parkett?
    Oder hast du eine Versenkung Vorgebohrt, so dass die Schraubenköpfe tiefer liegen?

  • Tim Lochmüller
    Tim Lochmüller (Autor) sagt:

    Unten drunter sieht eigentlich alles Top aus. Die großen Schrauben sind angebohrt, weil diese ja mit einer Mutter oben fixiert werden. Zudem ist der Filz ca. 0,5 cm dick, was dem Spiel genug Luft nach unten gibt :) Grüße, Tim

  • Kaligule
    Kaligule sagt:

    Das heißt die Schrauben sitzten nicht tiefer, sondern stehen ein bisschen über das Holz heraus? Ok.

  • Tim Lochmüller
    Tim Lochmüller (Autor) sagt:

    Genau. Quasi Minimal…

  • leganfuh
    leganfuh sagt:

    Hey Tim!
    Ich bin gerade dabei ein 8er-Looping zu basteln. Platte und Befestigung ist nicht so das Problem, da bin ich nicht so ungeschickt bzw. auch erfinderisch genug. Ich hab nur deutlich mehr Pläne was die Individualisierung an geht. Kennst du dich in Sachen Elektrotechnik aus? Oder wie sieht deine „Verbesserung“ aus? Wenn ich das richtig verstanden habe, wolltest du ja eine zweite Version basteln.

    Meine Pläne: LEDs, Nebel, Lautsprecher mit Sound und ein etwas schnellerer Motor. Kennst du dich damit aus? Volt, Ampere und Ohm sind meine Todfeinde …

  • Tim Lochmüller
    Tim Lochmüller (Autor) sagt:

    Hey leganfuh, vielen Dank für dein Feedback. Freut mich das du diese Anleitung benutzt ;) In Sachen Elektronik bin ich leider auch nicht so Fit. Dennoch war meine zweite Version diese hier: http://360friends.de/looping-louie-geschwindigkeit/
    Jedoch handelt es sich dabei um eien fertig Bausatz. Individuell habe ich bisher auch keine weiteren Änderungen vorgenommen.

    Beste Grüße,
    Tim

  • Täglich neue Deals und Schnäppchen auf Hamster.cc » Blog Archive » Looping Louie für 11,98€ @ amazon.de
    Täglich neue Deals und Schnäppchen auf Hamster.cc » Blog Archive » Looping Louie für 11,98€ @ amazon.de sagt:

    […] Eine andere Lösung wäre das Spiel einfach 2x zu bestellen und sich eine 8-Spieler Version zu basteln (Anleitung). […]

  • DealFans | Blog | Saufspiel-Klassiker Looping Loouie ab 10€
    DealFans | Blog | Saufspiel-Klassiker Looping Loouie ab 10€ sagt:

    […] Wer kein Prime Mitglied ist, kann die 3€ Versandkosten auf 1,50€ drücken, indem er dieses Buch mitbestellt (andere günstige Bücher findet man hier). Eine andere Lösung wäre das Spiel einfach 2mal zu bestellen und sich wie im Link vorgeschlagen eine 8-Spieler Version zu basteln: http://360friends.de/looping-louie-8-spieler-personen/ […]

  • Christian
    Christian sagt:

    Hallo zusammen,

    ist jemand so nett und beschreibt mir, wie ich den 5-8 Arm … a: abtrennen muss und b: genau beschreibt wie diese angebracht werden.

    Mann findet viele Infos, aber genaue nicht.

    Vielen Dank und in großer Vorfreude,

    Christian

  • Tim Lochmüller
    Tim Lochmüller (Autor) sagt:

    Hallo CHristian, die Arme 5-8 sind ganz normal aus dem zweiten Spiel entnommen (a). Ich habe NICHT die Halterungen, welche an das Basisplatte sind benutzt. Damit die Arme an der passenden Stelle stehen, sind diese in den Untergrund geschraubt (b). Dies kannst du ausmessen oder jedoch austesten. Am einfachsten war es Louie einfach kreisen zu lassen um zu schauen wie die Wippe ausgerichtet werden muss.

    Die Arme 1-4 (also die, welche so aussehen als ob diese normal an der Basisplatte wären) sind leicht geändert. Hier habe ich die Halterungen (diese sind an der Basisplatte) abgesägt. Der Grund ist der, dass man die Basisplatte von dem Spielfeld heben kann ohne einen einzigen Arm zu entfernen.

    Hoff‘ das hilft dir ein wenig weiter.

    Beste Grüße,
    Tim

  • Mai
    Mai sagt:

    Hey Mauz, dein Umbau mit Kleber klingt für mich interessant und auf dem Bild sieht es so aus, als ob du die Ecken aus dem zweiten Spiel abgetrennt und neu angebracht hättest. Das wäre eine sehr einfache und schnelle Lösung :) Wollte gerne wissen wie du es geschafft hast das sauber abzutrennen? Säge und dann abschmirgeln?

  • Mauz
    Mauz sagt:

    Hallo Mai
    ja, einfach mit einer kleinen Puksäge mit Metallblatt vorsichtig abgetrennt, den Grat mit deinem Schleifpapier entfernt.
    Die Ecken dann einfach an der anderen Basis angeklebt
    Hält bisher super
    Gruß

  • Das war 2013 – Rückblick | 360°Friends
    Das war 2013 – Rückblick | 360°Friends sagt:

    […] von Google Images und Google kommen. Zusätzlich kommen viele Besucher vom MyDealz und Co., da der Looping Louie Beitrag inzwischen eine beliebte Quelle für den Umbau auf 8 Spielern ist. Am liebsten surfen die Benutzer […]

  • L8ping Louie – 8 Spieler für Unterwegs | 360°Friends
    L8ping Louie – 8 Spieler für Unterwegs | 360°Friends sagt:

    […] ich Tims Beitrag über die 8-Spieler-Modifikation hier im Blog gelesen habe juckte es mir in den Fingern ebenfalls eine 8 Spieler Variante […]

  • Schmidtchen
    Schmidtchen sagt:

    Für welches Alter eignet sich denn dieses Spiel ??

  • Tim Lochmüller
    Tim Lochmüller (Autor) sagt:

    Für jedes Alter. Nur wenn es mit Alc gespielt wird, macht es natürlich erst ab 18 Sinn :)

  • Gutscheinlike
    Gutscheinlike sagt:

    Tolle Idee und tolle Sache – leider bin ich selbst nicht so der Bastler und Tüftler, aber wenn Du deine zweite Version fertig hast, würde ich auch eine nehmen … :-)!

  • Tim Lochmüller
    Tim Lochmüller (Autor) sagt:

    Mal schauen ob ich je nochmal ein zweites bau… überlege erst einmal das erste noch zu erweitern. :)

  • Gutschein Girl
    Gutschein Girl sagt:

    Hallo,
    ich liebe Looping-louie, so oft habe ich es bei Trinkabenden mit meinen Freunden zusammen gespielt.
    Zudem finde ich es gut, dass du über unterschiedliche Themen informierst.

  • Prima-Produkte.de
    Prima-Produkte.de sagt:

    Hallo,

    das Spiel ist nach wie vor der Hammer, wird aber bei uns auch einzig und allein als Trinkspiel verwendet :D

    Beste Grüße und viel Spaß !

  • Frühaufsteher
    Frühaufsteher sagt:

    Looping Louie,

    einer der absoluten Klassiker unter den Trinkspielen – ich liebes es.

    Danke!

  • Looping Louie Modding – Trinkspiele
    Looping Louie Modding – Trinkspiele sagt:

    […] gute Anleitung zum Umbau auf 8 Spieler gibt es hier:8 Spieler Umbau. Dabei werden lediglich 2 Looping Louie Spiele und etwas Kleinkram […]

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.