Startseite » QR-Code für diese Seite

Logitech R400 Presenter

6 März 2010, 7.975x angezeigt, Ein Kommentar
Tags: , , , , , , ,
Gut verpackt kam der Presenter per Post

Gut verpackt kam der Presenter per Post

Vor einigen Tagen habe ich mir einen Presenter zugelegt. Ich war es Leid, bei Präsentationen zum Notebook zu gehen oder versehentlich die Zuhörer mit der optischen Maus zu blenden. Nach einem kurzen Überblick über die Geräte die es gibt, habe ich mich für Logitech als Hersteller entschieden. Logitech hat im Moment zwei Presenter im Programm. Den R800 und dessen kleiner Bruder R400 für den ich mich entschieden habe. Die 30€ Unterschied machen „nur“ die Laserfarbe (wieso grün?), das Display für einen Timer und eine Vibrationswarnung aus. Alles drei Funktionen die ich nicht unbedingt brauche, weshalb ich mich für die kleinere Variante, R400 entschieden habe.

Nach der Bestellung war der R400 nach zwei Tagen bei mir im Briefkasten. Die mitgelieferten Batterien waren schon eingelegt und es musste nur ein Kontaktstreifen entfernt werden. Der USB Empfänger ist an der Unterseite des Gerätes untergebracht und kann ohne Installation unter Windows benutzt werden(Achtung: Kein OS X). Das Gerät ist somit direkt einsatzbereit! Verstaut wird der Presenter in einem kleinen Etui, welches keinen zusätzlichen Platz weg nimmt. Neben üblichen Funktionen wie „vor“, „zurück“ und Laser gibt es auch eine Taste um den Bildschirm zu schwärzen und eine weitere die den Präsentationsmodus wechselt.

Der Presenter und die dazugehörige Hülle

Der Presenter und die dazugehörige Hülle

Fazit: Ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden. Das Display welches bei einer teureren Version dabei ist, brauche ich nicht unbedingt und die Funktionen sind ausreichend für normale Präsentationen. Einziger Mangel ist, dass der „Einschalten“-Schieber am Rand so herum angebracht ist, dass das Gerät angehen könnte wenn man es in der Hülle verstauen möchte. Hat da keiner mit gedacht? Kaufen könnt ihr euch den Presenter z.B. bei Amazon.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Tim Lochmüller Autor
Name: Tim Lochmüller
Webseite: http://typo3blogger.de
Posts: 201 Posts

Ein Kommentar »

  • Kai
    Kai sagt:

    Ich selbst habe auch den R400 Presenter und bin damit sehr zufrieden! Er ist wirklich klein, handlich, die Akkus halten ewig, die Funktionen sind umfangreich und doch leicht zu erreichen und zu bedienen und vor allem den eingebauten Laserpointer finde ich toll, obwohl man den nicht so oft braucht.

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.