Startseite » QR-Code für diese Seite

Lebensmittel einfrieren

25 August 2010, 5.909x angezeigt, Kein Kommentar
Tags: , , , , , ,

[Trigami-Anzeige] (Code entfernt)

© COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH & CO. KG

© COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH & CO. KG

Ich hatte vergangene Woche die Möglichkeit, im Rahmen der Toppits-Geschmacks-Akademie (Homepage) drei Produkte von Toppits zu testen. Zu testen gab es Alufolie, Frischhaltefolie und Gefrierbeutel.

Ich habe, da ich nicht der Küchen-Mensch bin, mir einen groben Überblick über die Produkte gemacht. Die Materialien und auch die Verpackung sind gut verarbeitet. Man merkt, dass mitgedacht wurde, weil z.B. die Rolle bei der Frischhaltefolie in der Pappschachtel fixiert ist.

3 Toppits Produkte im Test

3 Toppits Produkte im Test

Durch die Fixierung kann die Rolle beim Abrollen nicht aus der Schachtel springen. Ich habe in einem Gefrierbeutel Lebensmittel eingefroren, konnte aber in dem Zeitraum von 3-4 tagen keinen Unterschied zu anderen Herstellern feststellen. Das Einfüllen der Lebensmittel war jedoch einfacher, weil der Beutel einen Standboden hat. Auch bei der Alu-Folie merkt man die gute Qualität.

Fazit
Auch wenn Toppits einen deutlich besseren Eindruck macht als viele andere Marken, weiß ich nicht ob man in diesem Bereich (nur die drei Produkte oben) wirkliche neue Innovationen hervorbringen kann. Funktionen wie Standboden oder fixierte Rolle sind interessante Gimmicks, welche bei der Konkurrenz fehlen.

Evtl. macht es Sinn zu schauen, für welche Bereiche die Produkte „missbraucht“ werden. So wird zum Beispiel bei mir im Freundeskreis Alufolie beim Shisha rauchen benutzt. Dazu müste die Alu-Folie z.B. schmaler und stabiler sein. Aber wer weiß ob sich eine Lebensmittel-Verpackungs-Marke auf solche Wege begeben will…

(Video entfernt)
Jetzt zum Angebot

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Tim Lochmüller Autor
Name: Tim Lochmüller
Webseite: http://typo3blogger.de
Posts: 202 Posts

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.