Startseite » QR-Code für diese Seite

Kostenloser Online Speicher

23 Oktober 2011, 6.404x angezeigt, 3 Kommentare
Tags: , , , , , , , ,
Wieso den USB Stick noch hin- und hertragen?

Wieso den USB Stick noch hin- und hertragen?

In der letzten Zeit wurde ich immer wieder von Freunden gefragt, ob man, ohne großes Risiko, Daten auf einem Server ablegen kann.Um diesen enormen Aufwand einen eignen Server zu betreiben zu verringern, wollte ich euch einmal eine Alternative vorstellen: die Dropbox.

Dropbox (Webseite) ist ein kostenloser Anbieter für Online Speicher. Unter dem Slogan „Mach dir das Leben einfacher“ kann man sich bei dem Dienst registrieren und bekommt über 1GB Speicher, welchen man zudem stückweise ausbauen kann. Dieser Dienstleistung sind schon mehr als 25 Millionen Nutzer gefolgt. Der größte Vorteil ist, dass der Dienst  auf vielen technischen Geräten funktioniert. Egal was für ein Computer (PC vs. Mac), was für ein SmartPhone oder was für ein Tablett! Wenn du auf dem Computer (oder auf einem anderen Gerät) eine Datei in deiner Dropbox ablegst, hast du auf allen anderen Devices direkten Zugriff auf die Dateien. Kein USB-Stick den du vergisst und auch keine E-Mail die du schreiben musst. Des Weiteren könnte die Datei auch öffentlich freigegeben werden, falls ihr die Inhalte (Audio, Video, Dokumente… einfach alles) mit Freunden teilen wollt.

Tipp für Studenten: Wenn ihr Ausarbeitungen in der Dropbox schreibt (z.B. mit LaTeX) dann kann jeder die Dateien bearbeiten und hat zu jedem Zeitpunkt den aktuellsten Stand. Nette Funktion ist hier zudem die Versionierung, sodass man zu einem alten Stand zurückspringen kann (Backup-Funktion).

Weitere Informationen zur Dropbox bekommst du auf der Dropbox-Webseite.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Tim Lochmüller Autor
Name: Tim Lochmüller
Webseite: http://typo3blogger.de
Posts: 204 Posts

3 Kommentare »

  • Timo
    Timo sagt:

    Dropbox benutz ich auch schon länger und will es nichtmehr missen. Vor allem um Dateien auf mehreren Rechnern aktuell zu halten ist es einfach superpraktisch :=)

  • Manuela
    Manuela sagt:

    Meinem Mann hat Dropbox die Doktorarbeit gerettet. Er hatte ein Missgeschick, dass seinen Laptop und ein Becher Kaffee miteinander bekannt machte…
    Alle Daten waren auf Dropbox online gesichert, und der Schmerz über den Verlust des Arbeitsgerätes um einiges verringert…

  • Robert
    Robert sagt:

    Ideal ist Dropbox vorallem für die Synchronisation unterschiedlicher Endgeräte. Denn es ist nun wirklich kein Spaß, wenn Du mal eben 3 Bilder und 2 PDF-Dateien gleichzeitig vom Windowsrechner auf das iPad und das Android-Handy verschieben magst. Da ist Dropbox aktuell einfach die beste Lösung.

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.