Startseite » QR-Code für diese Seite

ITIL V3 Foundation: Zertifizierung im Selbststudium ohne Vorkenntnisse

ITIL V3 Foundation Zertifikat

ITIL V3 Foundation Zertifikat

ITIL® V3 Foundation

Als Quereinsteiger in der IT ist es für mich wichtig, mich IT-mäßig fortzubilden um nicht irgendwann auf der Strecke zu bleiben und um mich in meinem Berufsfeld auch dauerhaft bewähren zu können – eine dieser Fortbildungen ist ITIL® V3 Foundation. Es gehört quasi zur „Grundausbildungen“ für viele IT’ler.

Mein erstes Ziel für 2015 war also gesteckt: eine ITIL® Foundation Zertifizierung im 1. Quartal zu erlangen.

Da ich beruflich noch nicht viel mit dem Thema ITIL® in Berührung gekommen war, bedeutet das gesamte Thema komplettes Neuland für mich. Ich recherchierte im Netz und suchte nach passenden Fortbildungen, die für mich auch bezahlbar waren. Hier also mein Erfahrungsbericht.

Günstigere Fortbildung

Spar-Tipp für Fortbildungen: In Gebieten wie beispielsweise dem Rhein-Main-Gebiet sind Fortbildungen deutlich günstiger als hier bei uns in Bielefeld. Selbst mit Anfahrt und eventuellen Übernachtungskosten kann es unterm Strich günstiger sein, wenn man nicht den nächstgelegenen Fortbildungsstandort wählt. Ein Preisvergleich kann hier schon mal ein paar Euro einsparen!
Während meiner Recherchen fand ich auch einen Blog-Beitrag zu ITIL® V3 im Selbststudium, den ich aufmerksam las. Für nur 150 Euro Prüfungsgebühr kann man sich online bei EXIN prüfen und zertifizieren lassen. Das klingt ja fast zu gut um wahr zu sein, ich verwarf das Vorhaben jedoch nachdem mich verunsicherte, dass der Autor sich im Vorfeld bereits länger mit ITIL® auseinander gesetzt hatte.
Da mich das Thema durchaus interessiert, entschied ich mich dann zur „richtigen“ Fortbildung und suchte mir einen Anbieter in Wiesbaden, bei dem ich auf die Prüfung vorbereitet wurde. Ich versprach mir dadurch mehr aus der Fortbildung mitzunehmen, als wenn ich einfach nur alle relevanten Prüfungsfragen auswendig lerne. Die Thematik ist sehr interessant und brachte mir auch für mein eigenes Gewerbe einige gute Verbesserungsansätze.

Leider hatte ich beim Fortbildungs-Vergleich nicht darauf geachtet, dass ich einen persönlichen Trainer im Einzelcoaching habe, so buchte ich einen „Online Kurs“, in dem ich mir die Inhalte per Video anschauen und bei Rückfragen mit einem Trainer reden konnte. Dieser Trainer war an einem Tag persönlich und an zwei Tagen per Webcam/Heatset zugeschaltet um allen Fortbildungsteilnehmern egal welchen Themas ihre Fragen zu beantworten. Das hatte ich anders erwartet und mich dann auch darüber geärgert, auf der anderen Seite waren die Videos in Ordnung und es wurde eigentlich alles geklärt. Für eine reine virtuelle Fortbildung war der Preis aber letztendlich vielleicht doch zu teuer, bei anderen Anbietern hätte ich zum sehr ähnlichen Preis auch einen „Privatcoach“ an der Seite gehabt..

Fazit

Heute bin ich ITIL V3 Foundation zertifiziert und rückblickend bereue ich auch meine Vorgehensweise nicht! Ich ärgere mich nur darüber, dass ich bei der Fortbildung etwas anderes gebucht hatte als ich wollte. Auf die Prüfung konnte ich mich gut vorbereiten und diese auch in unter 20 Minuten erfolgreich abschließen. Ich habe mit Sicherheit mehr vom Thema verinnerlicht als hätte ich mir nur reine Zusammenfassungen überflogen und alle Fragen auswendig gelernt.

Jedem, der nur das Zertifikat braucht, kann ich die Online-Prüfung dennoch ans Herz legen. Die Kosten von EUR 150,- sind selbst bei einem Fehlversuch zu verkraften und die Prüfung ist absolut machbar, da im Netz eigentlich alle möglichen Übungsfragen zu finden sind und man diese mit dem Visual Cert Exam (VCE Exam Simulator) üben kann, bis man keine Fehler mehr macht. Die dafür benötigten CVE-Prüfungsdateien findet man ebenfalls im Netz. Die Prüfung dürfte für jeden mit ITIL Vorkenntnissen eigentlich kein Problem darstellen und selbst wenn man noch nichts von ITIL gehört hat, gibt es viele YouTube Videos, die für das reine Zertifikat und zum Üben der Test-Aufgaben absolut ausreichen sollten.

Zusammenfassung
Autor Wertung
1star1star1star1star1star
Benutzer Wertung
5 based on 2 votes
Markenname
EXIN Zertifizierungen
Produkt
ITIL Foundation V3 Zertifikat
Preis (nicht aktuell)
EUR 150
Verfügbarkeit
Available in Stock
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Benni Autor
Name: Benni
Webseite: http://360friends.de/author/benni/
Posts: 11 Posts

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.