Startseite » QR-Code für diese Seite

Homescreen in meiner Tasche!

5 August 2014, 7.717x angezeigt, 4 Kommentare
Tags: , , , , , , ,

Erneut habe ich eine schöne Blogparade gefunden an der ich teilnehmen will. Unter dem Titel „Wie sieht euer Homescreen aus?“ will ich euch und mobilethings.de mal zeigen, wie es auf meinem Smartphone aussieht. Ein paar Infos habe ich unter dem Screen für euch bereitgestellt…

Smartphone Homescreen iPhone

Smartphone Homescreen iPhone

 

  • Ich benutze nur einen Screen, ich mag es nicht wenn ich mehrfach „swipen“ muss, nur um irgendeine App zu finden. Deshalb alles auf den ersten Blick.
  • Die „Ordner“, welche auf dem iPhone gebildet werden können, fülle ich mit maximal 9 Apps. Grund ist wiederum, dass sich keine Apps verstecken können und ich sowohl nicht in den Ordnern „swipen“ muss, als auch jede App mit zwei „Klicks“ (heißt das „Touchs“? :) ) erreiche.
  • „Ordnung muss sein“. Ich mag es nicht, wenn ich irgendwelche Notifications habe. Aus dem Grund habe ich in WhatsApp Gruppen-Benachrichtigungen und in Mail die Push-Funktion deaktiviert. Somit sieht Abends mein Screen meistens so „Blank“ aus ;)
  • Kommunikations-Dienste habe ich in der unteren Leiste im Direktzugriff. Denke das Smartphone ist dafür da, dass kommuniziert wird, weshalb das durchaus sinn hat?! Und ja: Facebook benutze ich NICHT für die direkte Kommunikation im Freundeskreis.
  • Der Hintergrund ist ein „neutral“ Standard-Hintergrund. Hier kann ich mich mit vielen verschiedenen anfreunden. Das einzige was ich nicht so gern mag, ist Fotos mit Personen drauf. Ansonsten für alles abstrakte offen…
  • Wenn ihr die Apps (es sind ja alle zu sehen: Siehe Punkt 1+2) durchschaut, seht ihr zudem: Keine Spiele. Wenn ich spielen will, nehme ich mir ein Gesellschaftsspiel oder eine Konsole. Auf dem Handy brauche ich das nicht…

Und nun noch die Frage: Wie sieht dein Homescreen aus und warum hast du ihn dir so zusammengestellt? Weitere Screens seht ihr auf mobilethings.de.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Tim Lochmüller Autor
Name: Tim Lochmüller
Webseite: http://typo3blogger.de
Posts: 201 Posts

4 Kommentare »

  • diego
    diego sagt:

    Hallo Tim,

    da ich gerade deinen Beitrag gesehen habe dachte ich ich nutze die Gelegenheit mal um etwas Werbung für meine Telefon/dessen Betriessystem zu machen :D Also erstmal hier der Screenshot von meinem Homescreen: http://imgur.com/XEYhcxH

    Falls jemand Interesse daran hat, ich habe ein Jolla Phone der finnischen Firma Jolla :D Betrieben wird das Telefon mit Sailfish OS. Sailfish OS ist hervorgegangen aus dem ehemaligen Nokia Projekt „mer“. Ich finds super und habe mich schnell an die Gestensteuerung gewöhnt. Der super Bonus: Sailfish OS kann alle Android Apps launchen, da es eine eigene Dalvik VM implementiert hat!

    Grüße diego

  • Elena
    Elena sagt:

    Du hast echt einen Super schönen Blog! :)
    Bin ganz neu hier und würde mich freuen wie ihr meinen Blog findet. http://www.lnakrll.blogspot.de

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.