Startseite » , QR-Code für diese Seite

Auf die Töpfe fertig los – Perfekte Dinner zu Hause

10 Mai 2011, 8.104x angezeigt, Ein Kommentar
Tags: , , , , , , , , , , , ,

Du hast 8 Personen, 4 Abende, 3 Gänge und 1 Bewertung die dich zum Sieger machen kann. Genau diese Konstellation gibt es seit dem 26. April. Tim und ich haben uns mit 3 weiteren Paaren zusammen getan und diese Aktion gestartet. Jeweils ein Paar kocht für die anderen drei Paare. Aber nicht nur das Kochen ist ein Teil, welcher später zur Bewertung gezählt wird, sondern auch der gesamte Ablauf, beginnend von der Einladung zum Essen, über die Speisekarte, bis hin zu den einzelnen Gängen und der Atmosphäre am Abend. Der Clou an der ganzen Sache ist, dass die Gäste bis zum Abend eigentlich gar nicht genau wissen, was es zu „schnabulieren“ gibt.

Tisch- & Speisekarte

Tisch- & Speisekarte

Denn in der Einladung zum Essen steht so etwas wie:

  1. Gang: Bunte Frühlingswiese
  2. Gang: Verspätetes Osternest
  3. Gang: „Oster-Dienstag“ – Dessert

An dem Abend folgt die eigentliche Speisekarte, wo die Abfolge der Gänge aufgelistet ist (s. Bild rechts). Bewertet werden am Abend folgende Bereiche (Nummern von 1-10):

  • Bewertung Gang 1
  • Bewertung Gang 2
  • Bewertung Gang 3
  • Bewertung der Atmosphäre
  • Bewertung der Dekoration

Getränke fallen nicht mit in die Bewertung.

Dekoration

Dekoration

Fazit des Abends:
Ich find’s eine lustige Idee, seine Freunde auch mal auf ihre Gaumentauglichkeit hin zu prüfen. Der Siegpreis lässt sich individuell gestalten. Hierbei ist der Kreativität keine Grenze gesetzt. Erfindungsreich kann man sich auch an dem Motto, den Rezepten und der Dekoration für den Abend austoben. Außerdem bekommt man neue Kochideen für wenig Geld, denn der Einkauf darf nicht höher als 50€ sein. Wenn im Budget noch ein wenig Luft ist, kann man den Gästen z.B. Gimmicks mit nach Hause geben (wie der Gemüsegarten in der Dekoration: siehe Bild oben). Der Abend bietet eine nette Unterhaltung, viel viel Spaß, aber auch jede Menge Stress und Planung.

So ein Kochduell kann man natürlich auch in verschiedenen Konstellationen starten (z.B. im Freundeskreis, Familie etc.). Also: An die Töpfe fertig los – starte dein perfektes Dinner!

Das Ergebnis unseres Kochabends sah dann so aus:

Lauwarmer Fafalle-Salat mit Tomaten-Dressing

Lauwarmer Fafalle-Salat mit Tomaten-Dressing


Schweinemedallions mit Broccoli & Bandnudeln

Schweinemedallions mit Broccoli & Bandnudeln


Cremiges Joghurt-Törtchen mit Rhabarberkompott

Cremiges Joghurt-Törtchen mit Rhabarberkompott

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Kathi Autor
Name: Kathi
Posts: 11 Posts

Ein Kommentar »

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.