Startseite » , QR-Code für diese Seite

CUBE LTD TEAM – Fahrrad

21 September 2010, 13.566x angezeigt, 2 Kommentare
Tags: , , , , , , , ,
CUBE LTD Seitenansicht

CUBE LTD Seitenansicht

Nachdem Tim mich durch seine Erzählungen von Touren durch den Wald neugierig gemacht hat, habe ich mir letztes Jahr auch ein neues Mountainbike zugelegt. Die zahlreichen Abfahrten und Anstiege im und um den Teutoburger Wald bieten einfach die perfekte Möglichkeit für rasante Trails durchs Gelände.  Da wir in Bielefeld und Umgebung ein Überangebot an guten Fahrradhändlern haben, bin ich durch diverse Shops gelaufen, habe mir Informationen eingeholt und bin letztendlich bei Lucky Bike im Stadtteil Brackwede gelandet.

Dort habe ich meine Wünsche geäußert, denn ich wollte als „quasi-Neueinsteiger“ nicht unbedingt ein halbes Vermögen auf den Tisch legen, wohl aber ein ordentliches Fahrrad, das meinen Ansprüchen entspricht und dazu sicher & langlebig ist. Nach intensiver Beratung durch den Verkäufer und Steven, den ich mir als zusätzliche Unterstützung mit ins Boot geholt habe, fiel meine Wahl auf das optisch auffallende Modell CUBE LTD TEAM   black / candy green aus dem Jahr 2009 für 999 €.

Fahrrad Kette mit Kettenschutz

Fahrradkette mit Kettenschutz

Details:
Ich zähle euch noch ein paar Produktdetails auf, nicht zu viele, nur die meiner Meinung nach wichtigsten. Das Bike hat einen leichten Alu Superlite 7005  Hardtrail-Rahmen (1.850 g), eine Feder-Gabel der Marke RockShox mit 100 mm Federweg. Die 27er-Kettenschaltung (arbeitet absolut punktgenau) sowie der 3-fache Umwerfer stammen von Shimano Deore und die hydraulischen Scheibenbremsen von Formula. Das Bike ist mit satten 2.25 Zoll Schwalbe-Reifen ausgestattet, vorne Nobby Nic, hinten Racing Ralph. Mit einem Gesamtgewicht von ca. 12 Kg ist das CUBE LTD TEAM ein relativ leichtes Bike. Sehr vorteilhaft ist auch der Lockout mit Poploc, mit dem man vom Lenker aus die Federung auf hart oder weich umstellen kann. Solltet ihr weitere, genauere Informationen benötigen, klickt euch doch am besten auf www.cube-bikes.de durch oder fragt mich.

Fahrgefühl:
Ich kann wirklich nur Gutes über das Bike berichten, der stabile Alu-Rahmen der im Gelände kein bisschen nachgibt und die Kombination von Sitzposition & Pedalen sorgen für eine astreine Kraftübertragung. Durch den Poploc lassen sich auch steilere Anstiege wesentlich leichter bewältigen. Der 100 mm Federweg und der steife Rahmen helfen dabei, dass das Fahren selbst bei holprigen Waldstrecken und schnellen Abfahrten kaum leidet. Die zwei Hydraulikbremsen sorgen ständig für Sicherheit und lassen die Reifen ruckartig still stehen. Selbstverständlich ist eine regelmäßige Kontrolle und Pflege der Bremsscheiben etc. unerlässlich.

Fahrrad Ausrüstung

Fahrradausrüstung

Ausrüstung:
Neben dem Spaßfaktor, wollte ich den Sicherheitsfaktor natürlich nicht außen vor lassen. Also habe ich zusätzlich noch einen schlichten Fahrradhelm und einem Kabelschloss von Abus, ein Lichterset, ein Paar Handschuhe und einen Neopren Kettenschutz zum Schutz der Kettenstrebe gekauft. Das Schloss für knapp 40 € gab es von Lucky Bike umsonst dazu und auf den Kettenschutz und die Handschuhe habe ich einen Rabatt von 20 % bekommen. Feiner Zug!

Fazit:
Die super Verarbeitung und Ausstattung des Bikes ist in der Preisklasse fast unschlagbar. Zuerst war ich von der Farbe nicht so ganz überzeugt und etwas skeptisch, mittlerweile aber total begeistert. Die Farbe „candy green“ sieht man eher selten auf der Straße, ist aber optisch ein absoluter Hingucker. Die Farbkombi ist echt der Hammer. Also wem schlichtes schwarz zu langweilig ist, der sollte hier zuschlagen. Ich bin froh mich für das Bike entschieden zu haben.

Was habt ihr mit dem CUBE LTD TEAM für Erfahrungen gemacht? Welches andere Bike fahrt ihr? Lasst es mich wissen.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Sven Scheffler Autor
Name: Sven Scheffler
Webseite: http://360friends.de
Posts: 17 Posts

2 Kommentare »

  • Steven
    Steven sagt:

    Radon Raptor Rahmen, Marzocchi Wedge, 26er Vuelta DH vorne, 24er Vuelta DH Hinten – beide Mit Schwalbe Tabletop 2.2. Hinten ne Louise FR dran, Kurbelgarnitur Hussefelt. UND: seid heute auch ne Lichtanlage von CatEye mit Vorne LED – hauptsache nicht, das mich die Grünen wieder anhalten und mich um 10 Euro bringen :D

  • Stefan
    Stefan sagt:

    Hallo!
    Das ist mal ein geiles Teil von Cube. Steh total auf die Marke fahre schon seit Jahren ein Cube. Gibt nichts Besseres.
    Gruß Stefan

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.