Startseite » , QR-Code für diese Seite

Canon EOS 450D – Kurz-Review

28 Mai 2009, 9.698x angezeigt, Ein Kommentar
Tags: , , , ,
Ansicht der Canon EOS 450D (Quelle: canon.de)

Ansicht der Canon EOS 450D (Bildquelle: canon.de)

Seit Anfang des Jahres besitze ich einen Canon EOS 450D. Mit dieser Mittelklasse-Kamera habe ich nun in den letzten Monaten meinen Einstieg in die digitale Spiegelreflex-Fotografie gewagt und ich bin sehr zufrieden. Nun aber ins Detail…

Mit einem Kaufpreis von ca. 500 € war die Kamera für mich nicht grade ein Schnäppchen. Ich habe mich aber gegen eine weitere normale „Digi“-Cam aus dem Low-Budget-Sammelsurium entschieden, weil ich anfangen wollte professionelle Bilder zu schießen. Das Standard Objektiv was im Lieferumfang enthalten ist (18-55mm) reich für die ersten Bilder; Aber schnell will man mehr. Ich empfehle zusätzlich ein Zoom-Objektiv (ich habe z.B. 70-300mm) und ein weiteres welches viel Licht einfallen lässt. Letzteres gibt es günstig als Festbrennweiten-Objektiv. Die lichtstarken Objektive lassen sich super für Sportaufnahmen benutzen, weil die Belichtungszeiten deutlich kürzer sind als bei anderen Objektiven (Kein verwischen).

Das Gehäuse der EOS 450D ist gut verarbeitet und liegt gut in der Hand. Das Menü und die Bedienung ist intuitiv und auch ohne großes Anleitungen wälzen, kann man schnell die ersten Erfolge verzeichnen. Spätestens beim verlassen der automatischen Modi sollte man sich aber weiter mit der Materie auseinander gesetzt haben, denn mit den manuellen Modi hat man viel Freiheiten.

Mein Fazit ist: Die EOS 450D ist eine Top Kamera. Aber ich glaube mit jeder, wirklicher JEDER, Kamera stößt man irgendwann an Grenzen (Ich habe die noch nicht erreicht ;-) ); Besonders wenn die Technik so schnell voran kommen, hat man schnell eine „alte“ Kamera durch die man blickt. So hat z.B. die EOS 500D, welche es seit ein paar Wochen gibt, schon die Möglichkeit Full HD Filme aufzunehmen. Als Einstieg in die Spiegelreflex Fotografie kann man mit der EOS 450D aber nichts falsch machen.

Gekauft habe ich die Kamara bei Amazon.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Tim Lochmüller Autor
Name: Tim Lochmüller
Webseite: http://typo3blogger.de
Posts: 204 Posts

Ein Kommentar »

  • HDR Bilder | 360°Friends
    HDR Bilder | 360°Friends sagt:

    […] Bilder sind was feines. Sobald man welche gesehen hat und eine Kamera besitzt will man ebenfalls welche machen. HDR steht dabei für “High Dynamic Range” und […]

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.