Startseite » , QR-Code für diese Seite

Bierkisten-Stehtisch aus Holz

18 Juni 2016, 4.915x angezeigt, Ein Kommentar
Tags: , , , , , , ,

Zu jeder Party gehört ein Stehtisch. Gäste sitzen nicht nur, sondern stehen auch bei einer Party. Grund genug um für die nächste Party eine passende Lösung zu finden. Problematisch ist oft das Verstauen, da die Stehtische mit dem langen Fuß immer unhandlich sind und nicht wirklich nett aussehen (Plastik und weiß? Hallo!). Zusammen mit Andreas habe ich mir dann eine andere Lösung überlegt…

Idee

Die Grund-Idee war ein Bierkisten-Stehtisch aus Holz, welcher keinen sperrigen Fuß hat. Der Stehtisch-Fuß wird durch Bierkisten bzw. Bierkasten ersetzt, welche im Rahmen von Feierlichkeiten sowieso zur Hand stehen. Damit der Stehtisch flexible versetzt werden kann, müssen die Kisten miteinander verbunden werden. Dadurch lässt sich der Stehtisch hin- und herstellen. Zusätzlich Stabilität wird am Boden benötigt, da die drei bis vier Bierkisten nicht wirklich stabil stehen. Weitere Anpassungen wie ein Flaschen-Einschub oder eine Holzkiste, sodass der Tisch u.a. als flacher Wohnzimmertisch funktioniert, wurden ebenfalls bei der Ideensammlung durchdacht.

Umsetzung

Grundlage des Bierkisten-Stehtisch ist das Material Holz. Technische Zeichnungen und genaue Details legen mir nicht vor, die Bilder unten zeigen jedoch eine Menge Details zum Stehtisch. Am Boden des Fußes wurde ein Lattenkreuz geleimt. Dadurch hat der Stehtisch in alle vier Richtungen mehr Stabilität und kippt nicht um. Die unterste Kiste steht zudem nicht direkt auf dem Boden, sondern auf dem Holz-Konstrukt. Das Oberteil wurde als Oval gefertigt. Es besteht aus mehreren geleimten Brettern und einer Schienen Führung, sodass es sich beidseitig öffnen lässt. Flaschen können  mit dieser Bauart entnommen oder verstaut werden. Der Halt des Stehtischs entsteht durch einen schmalen Spanngurt, welcher durch einen Teil des „Deckels“ und des „Bodens“ gezogen wird. Der Gurt sorgt dafür, dass der Bierkisten-Stehtisch massiv im Raum steht.

Ich benutzen den Bierkisten-Stehtisch im Moment mit drei Kisten Bier. Er ist dann ein wenig niedriger als ein normaler Stehtisch, so kommenden aber  Kinder auch gut dran. Der Auf- und Abbau ist innerhalb von weniger Minuten möglich.

Bierkisten-Stehtisch aufgebaut

Bierkisten-Stehtisch aufgebaut

Flaschen-Öffnung Stehtisch

Flaschen-Öffnung Stehtisch

Fazit

Vielen Dank an Andreas, welcher die Idee in die Tat umgesetzt hat. Ergebnis ist ein Stehtisch, welcher zwar ein „wenig besser“ zu verstauen ist, jedoch deutlich cooler aussieht als gewöhnliche. Ein Unikat! Die Idee mit der Holzkiste, sodass nicht zwangsläufig eine Bierkiste benötigt wird, steht noch offen. Mit eine Faible für Holz, empfehle ich ganz klar das Nachbauen! Viel Spaß….

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest
Tim Lochmüller Autor
Name: Tim Lochmüller
Webseite: http://typo3blogger.de
Posts: 202 Posts

Ein Kommentar »

  • Tobi
    Tobi sagt:

    Sehr schön. Und gut, dass ihr auch dran gedacht habt, dass auch Kinder gut an das Bier drankommen. ;-)

Hinterlasse einen Kommentar/Leserbrief!

Füge deinen Kommentar hinzu oder sende einen Trackback von deiner Webseite aus.
Du kannst zudem die Kommentare via RSS abonnieren .

Sei freundlich! Halt dich ans Thema! Kein Spam!

Mit dem Absenden bestätigst du, dass es sich um keinen Spam handelt.